office@kpk-law.at
+43 316 341110

News

Mögliche Maßnahmen zur Strukturierung eines Bauprozesses – eine Fortsetzung

In ImmoZak 2020/42, 78 hat Mag. Klemens Eppacher (Richter am LG Innsbruck) praxisrelevante Vorschläge aus Sicht des Gerichts formuliert, wie Bauprozesse – auch vor dem Hintergrund der Einführung des „elektronischen Aktes“ – besser strukturiert werden können.

Der Beitrag von Christina Kober und Konstantin Pochmarski in der ImmoZak Ausgabe 36/2021 beschäftigt sich mit möglichen Maßnahmen zur Strukturierung von Bauprozessen aus Sicht der Anwaltei.

Der gesamte Beitrag ist hier abrufbar.

Leave a Reply